Thema 7 - Europäische & Internationale Wettbewerbsfähigkeit

 

  • Analyse der Trends in der Globalisierung der Weltwirtschaft
  • Ökonomische Analyse, Vor- und Nachteile von Wirtschaftsgemeinschaften
  • Analyse der Trends in den Weltmärkten
  • Modelle zur Erklärung der Entstehung von (Welt-) Handel
  • Vergleichende Analyse der Konzeptionen von Groß- versus Klein-/Mittelbetrieben
  • EU und Europäische Zentralbank: institutioneller Rahmen und Instrumente
  • Betreute Erarbeitung der Euro-Fallstudie

Dauer: 5 Tage - 50 Unterrichtseinheiten

Geplanter Standort:
Hotels in der Region Bodensee, u.a. Ringhotel Krone, Schnetzenhausen am Bodensee (über Friedrichshafen)

Für Zimmer gibt es für 6 Teilnehmer (+ 1 Dozent) unter Academy of European Industrial Engineers e.V. ein Abrufkontingent. Auf Wunsch  können für weitere Teilnehmer in der Nähe Hotelzimmer reserviert werden. Die Wahl der Übernachtungsmöglichkeiten bleibt natürlich jedem Teilnehmer/jeder Teilnehmerin selbst überlassen. Österreiche Teilnehmer werden wahrscheinlich Fahren vorziehen.

Unterrichtszeiten:
Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 17:30 Uhr und Samstag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Einzelpreis:

Thema 7


1.350,- €

Prüfungsgebühr:

einmalig bei Gesamtbesuch


250,- €

Komplettpreis:

inkl. Prüfungsgebühr


7.390,- €

Nächster Termin: 19.12. - 21.12.2019 + 2 Tage selbstbestimmtes Lernen (betreut) am 30.11. und 07.12.2019

Im Seminarpreis inbegriffen ist das Mittagessen mit einem nicht-alkoholischen Getränk nach Wahl sowie in der Seminarzeit Tagungsgetränke und Snacks im Seminarraum.

Zur Durchführung des Seminars sind mindestens 4 Anmeldungen erforderlich!